Sehr geehrte Leserinnen, sehr geehrte Leser,
willkommen in der Diakonissenanstalt EMMAUS. Mehr als 300 Haupt- und Ehrenamtliche gestalten hier einen guten Ort zum Leben, Lernen, Heilwerden.
Lassen Sie sich einladen und lernen Sie uns kennen.

Ihre Schwester Sonja Rönsch, Oberin

 

______________________________

Die Diakonissenanstalt EMMAUS Niesky


Dieses evangelische Sozialwerk, geprägt durch die Herrnhuter Brüder-Unität sowie den Kaiserswerther Verband, ist eingebettet in das landschaftlich so schöne Oberlausitzer Dreiländereck – Polen, Tschechien, Deutschland. Auch wenn die Arbeit hier in allen Bereichen wie Altenpflegeheim, Kindertagesstätte, Gästebereich, Pflegeschule oder Hospizdienst nicht mehr von Diakonissen getan wird, so wissen die, die heute hier für Menschen sorgen, in welcher lebendigen Tradition sie ihren Dienst tun. Es gilt EMMAUS als einen guten Ort zum Leben, Lernen und Heilwerden zu bewahren und gleichzeitig immer neu an den Nöten der Menschen auszurichten. Dazu braucht es den Einsatz unserer mehr als 175 Mitarbeitenden und der ca. 125 ehrenamtlich Tätigen. Mit ihrer Fachlichkeit, ihren musischen und praktischen Begabungen, sowie dem Einbeziehen ihrer Familien und Freunde gestalten sie EMMAUS als einen guten Ort mit.

 

______________________________

Heute umfasst die Diakonissenanstalt folgende Bereiche des Lebens und Arbeitens:


Altenpflegeheim "Abendfrieden", Wohnen mit Service im Mutterhaus, Beherbergungs- und Gästearbeit, Kindertagesstätte "Samenkorn", Evangelische Berufsfachschule für Pflegeberufe in Bautzen, Ambulanter Hospiz- und Palliativberatungsdienst, Stationäres Hospiz "Haus am Wege", Vermögensverwaltung, Zentrale Verwaltung, Soziale Dienste (Grüne Damen und Herren, Arbeit mit Flüchtlingen) und Emmausgemeinschaft.

Ehrenamtliche Mitarbeit, ihre Würdigung und Förderung haben einen festen Platz in allen Bereichen.

Daneben bietet EMMAUS einen Rahmen an Festen, Feiern, Gottesdiensten, Andachten und weiteren öffentlichen Veranstaltungen. Mitarbeitende sind zur Teilnahme und Mitgestaltung eingeladen.

 

 

Freie Stellen


______________________________

Altenpflegeheim "Abendfrieden"

Bitte informieren Sie sich hier:

Abendfrieden
______________________________

Stationären Hospiz "Haus am Wege"

Bitte informieren Sie sich hier:

Hospiz

______________________________

Kindertagesstätte "Samenkorn":

Öffnungszeiten:

06.00 Uhr bis 16.30 Uhr

Bitte informieren Sie sich hier:

"Samenkorn"

 

Unser Team – 37 Mitarbeitende von insgesamt 130

Erlebtes

23.05.2024

Pfingstgottesdienst in Emmaus

Inmitten der grünen und blühenden Parkanlage der Nieskyer Diakonissenanstalt versammelte sich eine ökumenische Gottesdienstgemeinde. Während die Kinder mit ihren Eltern auf der Wiese Platz nehmen konnten, freuten sich anderen daran, dem klangvollen Bläserchor, unter der Leitung der Regionalkantorin Theresa Bönisch, über die Schulter schauen zu können.

13.05.2024

Wäschezauber

Täglich gilt es mehr als 1000 Wäschestücke zu waschen, zu trocknen und schrankfertig zu legen. Ein herzliches Dankeschön für unsere Wäschefee Sandra Noatsch.

06.05.2024

Mitarbeiterempfang anlässlich des 158. Jahresfestes

Musikalisch begleitet wurde der Abend von dem Blechbläser-Ensemble "Kummelbrass" aus Hoyerswerda. So ein tolles und abwechslungsreiches Bühnenprogramm welches wir miterleben duften. Von Herzen vielen Dank an die Künstler.

06.05.2024

Mitarbeiterempfang anlässlich des 158. Jahresfestes

Einen wunderschönen Abend verbrachten die Mitarbeitenden von Emmaus in der Cafeteria. Die Verlosung der Tombola sorgte für gute Unterhaltung sowie ein Wissensquiz zu Fakten und Zahlen der Stiftung.

06.05.2024

158. Jahresfest der Diakonissenanstalt Emmaus

Herzlich gratulieren wir zum 158. Geburtstag. Den Jahrestag starteten wir mit einer Andacht in der Kapelle. Musikalisch begleitet wurde diese durch Livia Tauch und Andrea Schiewe.

03.05.2024

Frühlingserwachen am Hospiz "Haus am Wege"

Aromapflege mit verschiedenen Badesalzen, Lippenpflegen und Roll-On-Sticks konnten käuflich erworben werden. Diese werden durch die Mitarbeiterinnen des Hospizes selbst hergestellt aus Produkten unserer Region. Bei zahlreichen Besuchern weckte dies großes Interesse.

03.05.2024

Frühlingserwachen am Hospiz "Haus am Wege"

Eine Cocktailbar lud zum verweilen ein. Für jeden Geschmack war etwas dabei, ob es eine Bowle war oder verschiedene Cocktails. Ein großer Dank geht an unsere Mitarbeitenden des Hauses, welche sich um die Gäste und deren Angehörige gekümmert haben. Unsere Ehrenamtlichen führten Besucher durch das Hospiz, schenkten Kaffee aus und reichten den schmackhaften Kuchen an unsere Gäste. Auch der Flohmarkt wurde tatkräftig unterstützt. Herzlichen Dank dafür. Es gab viel zu bestaunen. Der Tombolastand mit vielen Gewinnen war sehr gut besucht.

03.05.2024

Frühlingserwachen am Hospiz "Haus am Wege"

Man muss die Feste feiern wie sie fallen! Heute fand das Frühlingserwachen am Hospiz „Haus am Wege“ in Niesky statt. Trotz des regnerischen Wetters, war es ein gelungenes Fest. Es gab viele Überraschungen wie der Verkauf unserer selbst gezogenen Pflanzen und der Tombola. Musikalisch begleitet wurde dieser Nachmittag mit der Melauner Feuerwehr Blaskapelle. Mit vielen schönen Liedern und guter Stimmung, haben sie uns die Zeit, trotz des Regenwetters verschönert. Wir bedanken uns bei allen Besucher/innen für Ihr kommen und Ihre Spende.

27.04.2024

Gedenkfeier für die Angehörigen der verstorbenen Hospizgäste

Am 27.04.2024 waren die Familien und Freunde der verstorbenen Hospizgäste der Monate Oktober 2023 bis März 2024 zur Gedenkfeier in die EMMAUS Kapelle eingeladen. 61 Menschen sind in dieser Zeit im Stat. Hospiz verstorben. Für Jeden und Jede wurde eine Kerze angezündet, ihr Name und der Sterbetag verlesen.

23.04.2024

Führungskräftetraining mit Hr. Wende

Am 23. April fand der dritte Teil des Führungskräftetrainings mit Herrn Andreas Wende aus dem Fitnessstudio Niesky statt. Alle Mitarbeiter der Stiftung in Teamleiter und Führungspositionen konnten hier Basics über gesundes Führen lernen und erleben. Sehr praktisch mit Sporteinheiten zwischendurch und Gruppenarbeiten, sensibilisiert Herr Wende für die eigene Gesundheit, die man sich in führenden Rollen unter anderem mit kritischer Selbstreflektion und Selbstfürsorge bewahren muss. Es wird Perspektivisch weiterführende Module geben in welchen die Führungskräfte als Mediatoren für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wirken sollen. Wir danken Herrn Wende für diese Bereicherung und dem Vorstand der Diakonissenanstalt EMMAUS für dieses Angebot. Text: M.Bild

10.04.2024

Kinderandacht im Frühling

"Unser neuer Garten" - Pfarrerin Christiane Bättermann und die Erzieherinnen der Kita Samenkorn haben das Thema Garten, Frühling und Dankbarkeit für Gottes Schöpfung wunderbar und herzlich den Kindern nahe gebracht. Tiere die im Garten leben wurden genannt und schöne Lieder gesungen.

09.04.2024

Baumpflanzaktion der Mitarbeitenden des Stat. Hospizes

12 Mitarbeitende des Stat. Hospizes trafen sich am Nachmittag des 09. Aprils, um gemeinsam wieder Bäume zu pflanzen. Begonnen im Corona- Jahr 2021 ist es inzwischen eine gute Tradition geworden, im Andenken an die verstorbenen Hospizgäste des Vorjahres in einem Waldstück neue Bäume zu pflanzen. Unterstützt durch die Revierförsterin Frau Lattermann und ihre Mitarbeiter konnten wir die Bäumchen fachgerecht in die Erde bringen. Während wir in den vergangenen Jahre eher mit Kälte, Sturm und Regen zu kämpfen hatten, heizte uns diesmal die Sonne kräftig ein!

12.03.2024

Frühjahrslaubaktion in der Kita Samenkorn

Tatkräftig unterstützten die Eltern der Kita-Kinder den Frühjahrsputz auf dem Außengelände. Kleine und große Helfer beseitigten das restliche Herbstlaub. Nun kann der Frühling kommen.

09.02.2024

Fasching im Altenpflegeheim Abendfrieden

Einen gemütlichen, kunterbunten und künstlerisch untermalten Faschingsnachmittag verbrachten die HeimbewohnerInnen im Altenpflegeheim Abendfrieden.

18.01.2024

Wintergrillen im Hospiz

Wenn der Schnee hoch liegt und der Frost in der Nase zwickt ist genau das richtige Grillwetter- zumindest im Hospiz in Niesky! Wir suchen uns immer einen schönen Wintertag, laden unsere Hospizgäste und ihre Angehörigen ein und treffen uns mit allen zur Mittagszeit in der Wohnküche. Unserer tapferer Hausmeister Herr Lange steht am Grill, wir sehen von drinnen zu und wärmen uns an Punsch und Glühwein. Die Bratwurst und der Kartoffelsalat waren köstlich- das Zusammensein fröhlich und entspannt.

11.01.2024

Kita-Kinder im Altenpflegeheim Abendfrieden

Die kleinsten der Kita Samenkorn besuchten die Bewohner im Altenpflegheim Abendfrieden auf dem Wohnbereich 1 und erfreuten Sie mit dem Märchen "Frau Holle".

10.01.2024

Kinderandacht

"Die drei Weisen aus dem Morgenland" Heute bekommt das kleine Jesuskind hohen Besuch: drei Sterndeuter machen sich auf den Weg zur Krippe. Und so wird den Kindern der Kita Samenkorn durch die Erzieherinnen die Geschichte anhand von Bildern erläutert.

24.12.2023

Heilig Abend im Hospiz

Schwester Katharina Klimke musizierte gemeinsam mit ihrer Tochter zu unserer Andacht am Weihnachtsbaum mit ihren Flöten.

24.12.2023

Heilig Abend im Hospiz

Am Nachmittag des 24.12. 2023 trafen sich Hospizgäste, ihre Angehörigen und die Hospizmitarbeiterinnen zur Andacht am Weihnachtsbaum. Schwester Sonja nahm uns mit hinein in die Weihnachtsgeschichte. Gemeinsam hörten wir das Weihnachtsevangelium und sangen "Stille Nacht, heilige Nacht".

10.12.2023

Adventszeit in Emmaus

Der Bläserchor der Brüdergemeine erfreut mindestens einmal im Monat die Leute im Pflegeheim, Hospiz, Mutterhaus und im Krankenhaus.

07.12.2023

Musik im Advent

Die Musikerinnen vom Flötenensemble "Consort giocondo" überraschten die Hospizgäste in den Abendstunden mit einem kleinen, feinen Flötenkonzert. Weihnachtliche Musikstücke erklangen in der festlich geschmückten Wohnküche.

18.11.2023

Gedenkfeier für die Angehörigen der verstorbenen Hospizgäste

In den Monaten von April bis September haben wir 78 Menschen bis zu ihrem Lebensende im Hospiz begleitet. Zum Gedenken und gemeinsamen Erinnern waren Angehörige, Freunde, haupt- und ehrenamtlich Mitarbeitende zur Gedenkfeier in die EMMAUS- Kapelle eingeladen.

15.11.2023

4. Hospizgeburtstag

Anlässlich unseres 4. Geburtstages war ein Drehteam des regionalen Fernsehsenders "Lausitzwelle" im Hospiz. Den kleinen Beitrag, der in den Abendnachrichten lief sehen Sie, wenn Sie den Link anklicken. Viel Spaß!

10.11.2023

Kita-Kinder lernen Eislaufen

Auch das richtige Aufstehen nach einem Sturz will gelernt sein. Aller Anfang ist sicher nicht immer leicht, dennoch sind die Kinder mit sehr viel Freude und Ehrgeiz dabei.

10.11.2023

Kita-Kinder lernen Eislaufen

"Früh übt sich, was ein Meister werden will." Gesagt ... getan ...! Das Eisstadion Niesky hat seine Türen wieder für Groß und Klein geöffnet. Jeden Freitag gehen die größeren Kinder der Kita Samenkorn zum Eislauftraining in die Eishalle. Mit viel Freude und körperlichem Einsatz werden ihnen die Grundlagen näher gebracht.