Diakonissenanstalt EMMAUS 02906 Niesky
Bautzener Str. 21

Tel. 03588 / 264-0
Fax 03588 / 264-333

info@emmaus-niesky.de

 

EMMAUS Niesky stellt sich vor:

Play this video
EMMAUS Niesky

Ehrenamtlich Mitarbeitende

Hospizdienst ohne ehrenamtliche Hilfe ist undenkbar. Derzeit unterstützen viele ehrenamtlich Mitarbeitende unseren ambulanten Hospizdienst.
Wenn auch Sie sich ehrenamtlich engagieren möchten, dann können Sie sich gern an uns wenden, wir informieren sie gern über unsere Arbeit.

Ausbildung zum ehrenamtlichen Hospizhelfer

Um den vielfältigen Anforderungen in der Begleitung gerecht zu werden, ist es notwendig, sich Grundkenntnisse anzueignen. Dazu dient eine Ausbildung im Umfang von insgesamt 100 Stunden nach § 39a SGB V. Ziel dieser Qualifizierung ist die Befähigung zur Begleitung unheilbar kranker, sterbender und trauernder Menschen. Sie erfolgt in mehreren Stufen nach dem Celler Model:

  • Grundkurs 1 (16 Stunden)
  • Grundkurs 2 (16 Stunden)
  • Aufbaukurs 1 (16 Stunden)
  • Aufbaukurs 2 (16 Stunden)
  • Literaturarbeit / Selbststudium (8 Stunden)
  • Angebote Zusatzveranstaltungen (8 Stunden)
  • Praktikum / Selbsterfahrung (20 Stunden)
  • Voraussetzung für die Mitarbeit ist die Teilnahme an der Grundausbildung, die Bereitschaft zur Teilnahme an weiteren Veranstaltungen sowie die Anerkennung der Richtlinien für ehrenamtliche Hospizmitarbeitende.

    Bei Interesse rufen Sie bitte an oder schreiben uns eine E-Mail!

Ansprechpartner

Koordinatorin Margit Nedo und
Koordinator Dietmar Herzig
Ambulanter Hospiz- und Palliativberatungsdienst der Diakonissenanstalt EMMAUS
Bautzener Straße 21
02906 Niesky

Telefon: 03588 / 264-135
Fax: 03588 / 264-333
E-Mail:
M.Nedo@emmaus-niesky.de
D.Herzig@emmaus-niesky.de


Termine und Veranstaltungen

28. Februar 2019
Was: Helfertreffen "Die Entdeckung unserer Würde" - Impulse aus dem Buch "Würde" von Gerald Hüther
Wann: 19.00 Uhr
Wo: Haus Plitt, Niesky
Referent: EA / Mandy Gerstenberg

23. März 2019
Was: Fachtag für ehrenamtliche Hospizhelfer
Wann: 9.30 Uhr - 14.30 Uhr
Wo: Diakonisches Amt, Radebeul
Thema: "Meine Zeit steht in deinen Händen ..."

28. März 2019
Was: Themenabend "Gut zu wissen" - "Demenzielles Verhalten verstehen"
Wann: 18.00 Uhr
Wo: Haus Plitt, Niesky
Referent: Dietmar Herzig, Koordinator Hospizdienst

25. April 2019
Was: Helfertreffen "Sterben durch Suizid"
Wann: 19.00 Uhr
Wo: Seminarraum im Krankenhaus, Weißwasser
Referent: Herr Pertzsch, KH-Pfarrer und Seelsorger

23. Mai 2019
Was: Themenabend "Gut zu wissen" - "Erste Hilfe Maßnahmen bei Pflegebedürftigen"
Wann: 18.00 Uhr
Wo: Haus Plitt, Niesky
Referent: Frau Kaiber

15. Juni 2019
Was: 9. Sächsischer Hospiz- und Palliativtag
Wann: 9.00 Uhr - 15.30 Uhr
Wo: Dresden

27. Juni 2019
Was: Helfertreffen - Supervision / Fallbesprechnung
Wann: 19.00 Uhr
Wo: Haus Plitt, Niesky
Referent: Herr Panse, Bautzen

25. Juli 2019
Was: Helfertreffen - Grillabend bei Dietmar Herzig
Wann: 18.00 Uhr
Wo: Mühlenstraße 7, Boxberg OT Reichwalde

Befähigungskurse zum ehrenamtlichen Hospizhelfer

Thema: "Schwerstkranke, Sterbende und ihre Angehörigen begleiten" - Befähigungskurs Teil 1
Referent: Koordinatoren des Hospizdienstes
Datum: 08. / 09. Februar 2019
Zeit:
Freitag 14.30 Uhr - 19.00 Uhr
Samstag 09.00 Uhr - 15.30 Uhr
Ort: Muskauer Straße 7 in 02956 Rietschen

Befähigungskurs Teil 2 - Praktikum nach Absprache

Thema: "Schwerstkranke, Sterbende und ihre Angehörigen begleiten" - Befähigungskurs Teil 3
Referent: Koordinatoren des Hospizdienstes
Datum: 15. / 16. März 2019
Zeit:
Freitag 14.30 Uhr - 19.00 Uhr
Samstag 09.00 Uhr - 15.30 Uhr
Ort: Muskauer Straße 7 in 02956 Rietschen

 

Diakonissenanstalt EMMAUS - Niesky in Sachsen